Winter Wandern

Ein ganz besonderes Erlebniss!

Wenn die warme Sonne die schneebedeckten Berge des Wallis zum Glitzern bringt, ist die richtige Zeit zum Winterwandern. In der Stille der weißen Landschaft finden Sie in der Aletscharena über dem Rhonetal 72 Kilometer Wanderwege, die für Sie gespurt werden. Auf den ebenen Strecken dieses Sonnenplateaus in Höhen zwischen 1925 bis 222 Meter hat die ganze Familie Spaß.

Leihen Sie sich Schneeschuhe und versuchen Sie sich auf dem Schneeschuhtrail an Bettmeralp und der herrlichen Riederalp.

Plan Mayen bei Crans-Montana mit den Berner Alpen im Hintergrund

Ausserberg gegenüber, am anderen Ufer der Rhone, liegt mit den Visperterminen ein weiteres herrliches Winterwandergebiet. Ausgehend vom Heidadorf erleben Sie auf zwölf Kilometern Strecke die zauberhafte Winterwelt. Auf dem Themenweg „Spuren im Schnee“ erfahren Sie, wie unsere heimische Tierwelt den Winter verbringt.

Die Region um Bürchen-Unterbach bietet Ihnen 35 Kilometer präparierte Wanderwege, auf denen zahlreiche Panoramaplattformen eingerichtet sind. Geniessen Sie die wunderbaren Aussichten bei einem Picknick.

Der Panorama Winterwanderweg Moosalp bringt Sie auf gespurten Wegen in die schönen Dörfer Eischoll, Bürchen-Unterbach, Zeneggen und Törbel.

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Routen zum Winterwandern. Ihr Hotel Bahnhof in Ausserberg kennt zudem eine ganze Reihe weiterer wunderbarer Strecken, die wir Ihnen gern zeigen.